Bent Lundsager

Bent Lundsager

Senior Partner

bent.lundsager@zacco.com

+45 29 24 80 54

Copenhagen

Heiko Pittner

Heiko Pittner

Partner

Heiko.Pittner@zacco.com

+49 15 14 14 80 891

Grenzüberschreitendes Patent-Teamwork

„Es geht darum, die Stärken des anderen zu kennen“

Heiko Pittner und Bent Lundsager sind im gleichen Patentteam und arbeiten an zahlreichen Patentfällen zusammen. Sie betreuen Patentanmeldungen in Dänemark und anderen Ländern Europas. Heiko ist seit Anfang 2017 bei Zacco und arbeitet in der Niederlassung in München. Bent ist seit 20 Jahren bei Zacco und arbeitet in Kopenhagen. Wir haben sie gebeten, über ihre Arbeit zu sprechen und darüber, was ihnen daran gefällt.

„Im Endeffekt sind wir Dienstleister“

Bent: Wir kommen beide aus dem Technologiesektor (Elektronik, Mechanik usw.). Wenn wir unsere Mandanten treffen, besteht unsere Aufgabe darin, die wesentlichen Aspekte ihrer neuen Technologie zu verstehen und schnell neue Kenntnisse über ihre Innovation oder ihr Fachgebiet zu erlangen. Wir gehen daher in kurzer Zeit sehr ins Detail, um das Kernstück zu verstehen, bevor wir zum nächsten Mandanten oder Fall übergehen.
Heiko: Im Endeffekt sind wir Dienstleister: Der Mandant bittet uns bei der Patentierung einer Idee um Hilfe, daher müssen wir den Mandanten dahin gehend beraten, dass er den bestmöglichen Schutzumfang erhält.
Bent: Ja, und dafür müssen wir ein Vertrauensverhältnis mit dem Mandanten aufbauen, denn ohne Vertrauen werden wir den Kernbereich nicht kennenlernen. Es ist auch wichtig, Vertrauen im Team aufzubauen. Ich muss wissen, wie Heiko denkt, damit ich mich mit meinen wertvollsten Fällen an ihn wenden kann und umgekehrt.

Zusammenarbeiten – aber meistens getrennt

Bent: Es hängt vom Mandanten und den Fällen ab, wann und wie wir zusammenarbeiten: Fälle auf dem gleichen technischen Gebiet, die ähnlich sind, müssen im Wesentlichen gleich bearbeitet werden. Diese Fälle können wir eingehend besprechen, was hilfreich ist, und wir können sie untereinander tauschen oder vom jeweils anderen übernehmen. Manchmal sind die Fälle verschieden, aber der Bearbeitungsprozess ist nahezu gleich, und dann können wir auch in diesem Fall zusammenarbeiten.
Heiko: Unsere Zusammenarbeit bei Zacco erstreckt sich auch über Grenzen und Fachbereiche hinweg. Es ist von großem Vorteil, Rechtsanwälte in verschiedenen Ländern mit unterschiedlichem Fachwissen zu haben, um Unterstützung zu erhalten. Wenn ein Mandant Hilfe bei umfassenderen rechtlichen Fragen benötigt, z. B. Marken, Geschäftsgeheimnisse oder Urheberrecht, und nicht nur bei Patenten, verfügen wir über Rechtsanwälte mit dem entsprechenden Fachwissen.

Leidenschaft für den Beruf

Bent: Mir persönlich gefällt der kundenorientierte Aspekt des Jobs am besten. Eine gute Beratung setzt voraus, dass wir unsere fundierte Ausbildung in den Bereichen Technologie und Patentrecht verknüpfen und dieses Wissen im Gespräch mit demMandanten vertiefen. Dies ist jedoch nur dann möglich, wenn wir einen sehr fruchtbaren Dialog mit dem Mandanten aufbauen können.
Heiko: Ich denke, dass dieser Beruf sehr interessant ist, weil man einen Einblick in neue Entwicklungen und Ideen bekommt und unsere Arbeit im Allgemeinen abwechslungsreich ist. Es macht Spaß, sich ein Bild von einer neuen Erfindung zu machen, Ideen für den Mandanten zu entwickeln und mit dem Erfinder in Kontakt zu treten. Es erfordert viel Leidenschaft.

Was Heiko an Bent besonders zu schätzen weiß:

Bent ist eine relativ ruhige Person, und seine Anmerkungen sind sehr gut durchdacht. Bent ist seit vielen Jahren bei Zacco tätig und er verfügt daher über eine immense Kundenerfahrung, ein umfassendes Know-how und ein eingehendes Verständnis von vielen Fällen.

Was Bent an Heiko besonders zu schätzen weiß:

Heiko ist eine teamorientierte und hilfsbereite Person mit einer Persönlichkeit, die zum Gespräch einlädt. Er ist eine Art wandelndes Lexikon, obwohl er mit seinem Wissen nicht hausieren geht. Sie bekommen also keine Lektion von ihm, sondern er geht der Frage mit Ihnen gemeinsam auf den Grund. Ich würde nie zögern, mich an ihn zu wenden, wenn ich Hilfe benötige.

GO TO Bent Lundsager GO TO Heiko Pittner

Das sagen unsere Mitarbeiter

  • Bereichsübergreifende Kooperation: Markenzeichen und Digital Brands. „Wir arbeiten Hand in Hand,
Read full interview
  • Länderübergreifende Kooperation bei einem Outsourcing-Projekt. „Der Kollege bzw.
Read full interview
  • Grenzüberschreitendes Patent-Teamwork. „Es geht darum, die Stärken des anderen zu kennen“
Read full interview

Candidate database

Register your
CV and application

SIGN UP for our job agent

Keep yourself updated with our latest jobs